Aktuelle Aktivitäten

Seit einigen Jahren befasse ich mich mit dem Thema Selektiver Mutismus. Neben der Thematisierung in der Lehre habe ich gemeinsam mit anderen Interessierten ein Netzwerk geschaffen, welches Informationen und Ansprechpersonen in den neuen Bundesländern bereitstellt. Siehe auch: Selektiver Mutismus

 

Entwicklung einer Online-Beratung für frühpädagogische Fachberatung gemeinsam mit dem Staatsinstitut für Frühpädagogik  (IfP) in München und Unterstützung durch psychologische Psychotherapeuten von päd. Fachkräften, die mit Kindern arbeiten, die herausforderndes Verhalten zeigen, bzw. im sprachlich-kommunikativen Bereich besondere Unterstützung benötigen.

 

Im Dezember 2016 initiierte ich das Netzwerk Kinder unter Drei im Freistaat Sachsen. Hieraus sind regelmäßige Treffen zwischen Praxis und Wissenschaft erwachsen, die die Betreuung und Bildungsarrangements entsprechend weiterentwickeln, um die frühkindlichen Entwicklungsprozesse zu unterstützen.

HERAUSGEBER

Wie gestalten sich Prozesse in frühkindlichen Bildungseinrichtungen und wie können diese untersucht werden? Hierzu habe ich gemeinsam mit meiner neuseeländischen Kollegin Alex Gunn von der Universität Otago in Dunedin ein Buch herausgeben, welches die aktuelle Forschung in den beiden Ländern und darüber hinaus auch an Hand von Beispielen in Schweden und Japan beleuchtet. Das Buch ist 2017 in englischer Sprache erschienen.

 

Bildungsprozesse werden stark durch die pädagogische Prozessqualität beeinflußt.

Zu diesem Thema habe ich gemeinsam mit KollegInnen an der Hochschule Neubradenburg einen wissenschaftlichen Kongress in Zusammenarbeit mit der

Stadt Neubrandenburg sowie dem Institut für Talententwicklung organisiert, in dem das Thema Interaktionen im Bildungskontext einen zentralen Stellenwert hatte.

Der wissenschaftliche Kongressteil Interaktion in Bildung - Bildung in Interaktion

wurde darüber hinaus als eBook veröffentlicht.

 

 

 

Herausgeberin der Zeitschrift "Kindheitspädagogische Praxis - von der Praxis für die Praxis"

Ersterscheinung ab September 2013

 

 

 

ÖFFENTLICH

Organisation und Konzeption von Weiterbildungsreihen / Dozententätigkeit zu Themen der frühkindliche Entwicklung mit dem Schwerpunkt Verhaltensbesonderheiten (Selektiver Mutismus/ Traumatische Erfahrungen) sowie der Gestaltung von kindlichen Bildungsprozessen

 

Konzeption und Organisation:

Jahresfortbildung Krippenpädagogik sowie Sprachliche Bildung mit Hochschulzertifikat

Organisation und Weiterentwicklung Leitung und Management In Kindertagesstätten